Irgendwann ließ Büttner folgendes verlauten:

Heute, genau um 19.00 Uhr, habe ich die Galerie ??? (mir ist der Name bekannt, der Verfasser) verlassen.

Dieser Akt, wenn auch dem Anschein nach allein gegen diese Galerie gerichtet, definiert meine Haltung nichtsdestoweniger unwiderruflich gegenüber jeder Galerie.

Weil die Galerien das Erbe der Salons des 19. Jahrhunderts sind.

Weil die Galerie die Trägheit des Publikums verstärkt. Jede ist ein Wallfahrtsort, zu dem ein ganz bestimmtes Publikum zur Erbauung kommt; zu einem genau festgelegten Zeitpunkt empört oder begeistert man sich.

Weil, und dies vor allem, die Galerie Kunst zeigt und Kunst bis zum Beweis des Gegenteils aus Berufung objektiv reaktionär ist.

Aus diesem Grund verlasse ich weiterhin Galerien, sofort nachdem ich sie betreten habe.

John Tausendwort

 

zuruck.jpg (544 Byte) map.jpg (696 Byte) vor.jpg (545 Byte)